Ortsvereine

TuS Kaan-Marienborn

Der TuS Kaan-Marienborn wurde im Jahr 1886 gegründet und ist sich auch heute noch, über 130 Jahre später, mit seinem Motto „Wir bewegen“ treu geblieben. Wie schon damals ist die Turn- und Sportbewegung der wesentliche und feste Bestandteil des Vereins, mit welcher die Bewegung und allgemeine Fitness durch alle Altersklassen hindurch gefördert werden soll.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


1. FC Kaan-Marienborn

Gegründet wurde der Verein am 1. Juli 2007, dabei wurde die Fußballabteilung des seit 1886 bestehenden TuS 1886 Kaan-Marienborn übernommen. Gefördert durch Christoph Thoma, Geschäftsführender Gesellschafter der Maschinenfabrik Herkules in Kaan-Marienborn, stieg der Verein bereits 2008 in die Landesliga und zwei Jahre später in die Verbandsliga Westfalen auf.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Käner Karneval Club

Vor nunmehr über 50 Jahren kam während einer Karnevalsveranstaltung der Katholischen-Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Kaan-Marienborn die Idee auf, dass katholische und evangelischen Gemeindemitglieder doch einmal zusammen einen bunten Karnevalsabend durchführen könnten. Zahlreiche Katholiken seien streng dagegen gewesen, doch die »Jecken« um Pastor Überdick setzten ihren Wunsch in die Tat um. Ein Elferrat mit fünf katholischen, fünf evangelischen und einem in der Konfession wechselnden Präsidenten wurde gewählt. Der Käner Karneval Club war geboren.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Förderverein Weißtalhalle

Der Förderverein Weißtalhalle e.V. wurde am 01.01.2013 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Halle mit ihren vielen Möglichkeiten funktionsfähig zu erhalten. Seit der Übernahme durch den Förderverein wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt, größtenteils in Eigenleistung. Investitionen erfolgten in die Technik und die Ausstattung der Halle. Durch weitere Renovierungen und Instandhaltungen soll der Erhalt des Gebäudes gewährleistet werden. All diese Maßnahmen sind nur möglich durch die Unterstützung von Sponsoren und die Hilfe vieler Ehrenamtlicher.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Schützenverein Kaan-Marienborn

Der Schützenverein Kaan-Marienborn blickt auf eine fast 100 jährige Geschichte zurück. Diese nahm 1927 mit der Gründung eines eigenständigen Vereins ihren Anfang.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Schützenverein Rabenhain

Als am 12 April 1958 der Schützenverein Rabenhain gegründet wurde, hätten sich die Gründungsmitglieder aus Breitenbach und Volnsberg nicht träumen lassen, welche Entwicklungen der Verein bis heute durchleben würde.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


DRK Ortsverein Kaan-Marienborn

Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns ehrenamtlich für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz und die Würde aller Menschen ein. Neben den bekannten DRK-Aufgaben, wie der Blutspende und Altkleidersammlungen ist eine der Hauptaufgaben des DRK Kaan-Marienborn die Unterstützung des Katastrophenschutzes. Hier arbeiten wir mit verschiedenen Organisationen aus dem Kreis zusammen, um den Schutz der Bevölkerung in Großschadenslagen gewährleisten zu können. Wir gehören zur 3. Einsatzeinheit des Kreises Siegen-Wittgenstein mit der Betreuungs- und Sanitätskomponente.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


CVJM Kaan-Marienborn

Der CVJM Kaan-Marienborn ist 1924 unter dem damaligen Vereinsnamen “Evangelischer Männer- und Jünglingsverein Kaan-Marienborn” gegründet worden. Grundlage der Arbeit des CVJM ist die “Pariser Basis”, die bei der ersten CVJM-Weltkonferenz 1855 festgeschrieben wurde. Heute bildet der CVJM eine weltweite Gemeinschaft, aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten. Der CVJM Kaan-Marienborn übernimmt die Jugendarbeit für die Kirchengemeinde Kaan-Marienborn. Bei den Gruppenstunden in Jungschar, Posaunenchor, Fußball, Volleyball und Skateboard fahren, nimmt die Verkündigung von der Liebe Jesu eine ganz zentrale Rolle ein. Seit 2020 ist der CVJM Kaan-Marienborn e.V. ein eingetragener Verein.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Feuerwehr Kaan-Marienborn

Die Einheit Kaan-Marienborn besteht aus 40 aktiven Männern und Frauen. Einheitsführer ist Oberbrandmeister Mike Weichsel zusammen mit seinem Stellvertreter Brandmeister Marcel Utsch.  Das moderne Gerätehaus Kaan-Marienborn in der Augärtenstraße 9, 57074 Siegen, wurde erst 2011 fertiggestellt.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Familienzentrum Kunterbunt

Das Kind erfährt unseren Kindergarten als einen Ort, an dem es fröhlich und unbeschwert als Gotteskind leben kann. Basierend auf einer positiven Beziehung und einer festen Bindung zum Kind geben wir den größtmöglichen Freiraum im Entdecken, Forschen und Interagieren. Wir schaffen ein Umfeld, in dem jedes Kind seine eigene Persönlichkeit und seine eigene Handlungsfähigkeit entfalten kann, unabhängig von seiner Herkunft und seinen persönlichen Möglichkeiten.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Heimatverein Feuersbach

Der Heimatverein Feuersbach wurde am 15.03.1985 gegründet. Hauptaufgabe des Heimatvereins ist die Erhaltung der alten Schule, welche nach erfolgtem Umbau als Dorfgemeinschaftshaus genutzt wird. Auch hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, die Dorfgemeinschaft zu pflegen, gutes Altes zu erhalten und Neues zu fördern. Mittlerweile haben sich drei große Feste im Jahresablauf etabliert: 1. Mai-Feier auf dem Schulhof der alten Schule, das Backesfest und der Weihnachtsmarkt am 1. Advent.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Heimatverein Volnsberg

Der Heimatverein Volnsberg, die freiwillige Feuerwehr und der Förderverein Volnsberg. Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


IG Kapellenschule Volnsberg

Die Interessengemeinschaft Kapellenschule Volnsberg hat sich zum Ziel gesetzt, die ungenutzte Kapellenschule wieder mit Leben zu füllen. Wo früher Schulunterricht und Gottesdienste stattfanden, soll heute ein lebendiger Treffpunkt für alle Menschen entstehen.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


St. Bonifatius

Die Gemeinde St. Bonifatius gehört zur Pfarrei St. Johannes der Täfer im Pastoralen Raum Siegen Freudenberg. Diese wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Pastoralen Raumes Siegen-Freudenberg am 01. Januar 2020 gegründet.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


SHG Adipositas Siegen

Hinter dieser Beschreibung „verstecken“ sich Menschen, die unter Adipositas leiden bzw. adipös sind und nun etwas dagegen machen möchten. Hierbei ist es egal, ob der Chirurg nachhelfen soll oder hierauf verzichtet wird. Ziel ist es Erfahrungen und Informationen jedes einzelnen auszutauschen. Auch möchten wir uns auf diesem Wege gegenseitig motivieren und auch emotional unterstützen.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


Irle Brauerei

Unsere Brauerei im Ort blickt auf eine lange Brautradition zurück. Seit 1693 gibt es die Brauerei. Mit seinem Irle Pils, einigen saisonalen Festbieren sowie dem Sudwerk als Eventlocation, hat sie einen festen Platz bei uns in Kaan-Marienborn. Neben vielen geschlossenen Gesellschaften gibt es immer wieder öffentliche Veranstaltung im Sudwerk und auf dem Gelände der Brauerei.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.


FCS Siegen
Sekundarschule Kaan-Marienborn

Im Jahr 2010 zog die FCS-Hauptschule von Niederndorf nach Kaan-Marienborn. Seit 2016 gibt es die zweizügige Sekundarschule für knapp 300 Kinder der Jahrgangsstufen 5-10. Die Sekundarschule ist eine von vier FCS-Schulen im Siegerland neben unseren Grundschulen in Rudersdorf und in Siegen sowie der Realschule in Niederndorf.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und alle anstehenden Termine findet Ihr hier.